Schriftzug

Nachruf Jens Wirz

08. September 2010

Unser lieber und geschätzter Teamkollege Jens Wirz verstarb am 21. August nach kurzer, schlimmer Krankheit. Als ehemaliger Trainer und Mitspieler möchte ich auf die Zeit die wir mit Jens in unserem Klub verbringen durften zurückblicken.

Ich kann mich noch genau erinnern als wir im Jahre 2003 erstmals in den Schulen Werbung machten für die neue Junioren C Mannschaft. Beim ersten Probetraining war die Halle dann auch schon voller motivierter Junioren. Unter diesen Junioren war auch Jens Wirz, Jahrgang 1990. Er fiel vor allem dadurch auf das er im Tor, sowie auf dem Feld spielen konnte und er beherrschte beides sehr gut. Jens entschied sich dann später dafür ins Tor zu gehen. Er trainierte danach bei Christoph Berweger, sowie später unter Joel Kurz und Boris Meierhans  bei den B-Junioren und Pirmin Mächler bei den A-Junioren. Jens war aber seiner Altersstufe stets etwas voraus, so spielte er als B-Junior schon bei den A-Junioren mit. Das änderte sich auch später nicht! Jens half schon als A-Junior beim Herren 2 auf dem Kleinfeld oder beim Herren 1 auf dem Grossfeld aus. Jens war es auch der das Tor hütete als die Loki auf dem Kleinfeld nach 4 Siegen sensationell den 1/8 Final erreichte und erst am späteren Finalteilnehmer Sursee scheiterte. Ab dem Jahr 2007 war die Zeit reif für den Übertritt ins Herren 1, wo er zwei Jahre lang erfolgreich spielte. Danach zwangen ihn Knieprobleme zum Rücktritt als Torhüter. Er blieb jedoch dem Verein erhalten und schoss von nun an Tore für das Herren 3 auf dem Kleinfeld. Wir werden immer an deine witzige, aufgestellte und positive Art zurückdenken und du wirst  in den Trainings eine grosse Lücke hinterlassen. Es ist für uns unmöglich zu begreifen, wieso ein so junger Mensch nicht mehr unter uns sein kann. Das ganze macht uns sehr traurig, wir vermissen dich!

Der UHC Lokomotive Stäfa möchte der Familie, den Verwandten und Freunden sein tiefstes Beileid aussprechen.

Im Namen des gesamten UHC Lokomotive Stäfa

Matthias Jost, Präsident